Dreifamilienhaus in Korschenbroich

Inmitten eines gewachsenen Wohngebietes wurde ein Wohnhaus geplant, das das vorhandene, zu dem Zeitpunkt noch unbebaute Grundstück, optimal ausnutzen sollte.

Die Skizzen dokumentieren den Vorentwurfsprozess, der unterschiedliche Ansätze verfolgte. Da es keinen Bebauungsplan gab, wurden verschiedene Lösungen untersucht, die die geplanten drei Nutzungseinheiten maßstäblich und gestalterisch in einem städtebaulichen Kontext zu der vorhandenen, gestalterisch heterogenen Architektur der Nachbarschaft darstellen sollten.

Unsere Planung haben die Leistungsphasen 1 bis 5 umfasst, das Gebäude wurde vom Bauherrn in Eigenregie umgesetzt.