fsp architekten blickt auf eine lange Firmengeschichte zurück. Das Architekturbüro wurde 1995 unter der Firmierung Lenze + Partner von Franz Anton Lenze und Bernd Sokolowski gegründet und ging aus der Werkgemeinschaft Quasten + Lenze hervor. 2014 trat Tim Feldkamp die Nachfolge von Franz Anton Lenze an und führte das Büro gemeinsam mit Bernd Sokolowski. Seit 2020 wird es von den beiden Inhabern Tim Feldkamp und Johannes Sokolowski unter der neuen Firmierung fsp architekten geführt, nachdem Bernd Sokolowski Anfang 2020 aus der Partnerschaft ausgeschieden ist.

Das Büro mit Sitz in Grevenbroich-Wevelinghoven bearbeitet mittlere und große Projekte mit einer modernen CAD-Ausstattung. Der Mitarbeiterstab setzt sich aus vielen langjährig im Büro tätigen Architekten zusammen und wird ergänzt durch Bauzeichner und Sekretariat. Neben der Architektur wird Wert auf eine permanente Qualitäts-, Kosten- und Terminkontrolle gelegt. Darüber hinaus richtet sich ein besonderer Fokus auf die nachhaltige Umsetzung der Baumaßnahmen.

Während in den zurückliegenden Jahren Schwerpunkt der Tätigkeiten das Bauen für Geldinstitute und das Bauen für Menschen mit Behinderungen war, wurden in jüngerer Zeit wieder vermehrt Bauten für Gewerbe und Industrie und auch im Wohnungsbau realisiert. Namhafte Weltfirmen zählen zu den ständigen Auftraggebern, für die unterschiedlichste Projekte von Produktionsstätten, Lagerhallen und Bürogebäuden ausgeführt wurden.

Darüber hinaus setzt sich das Büro intensiv mit dem Bauen im Bestand und oft auch mit historischer, unter Denkmalschutz stehender Bausubstanz auseinander. Hier wurden die verschiedensten Bauaufgaben, vom Kindergarten über die Sanierung von Stadtvillen bis hin zu Wohngebäuden realisiert. Zahlreiche Bauvorhaben für die katholische und evangelische Kirche wie Kirchensanierungen, Neu- und Umbauten von Kindertagesstätten sowie Gemeindezentren runden die Projektvielfalt ab.

Tim Feldkamp

1970geb. in Duisburg

1998Abschluss des Architekturstudiums an der FH Düsseldorf (heute PBSA – Hochschule Düsseldorf)

1998 – 2004Freiberufliche Tätigkeit, zum Teil in Kooperation mit verschiedenen Büros:
POS4 Architekten, Düsseldorf
OMP architects, Dublin
Planfabrik SPS, Karlsruhe

2004 – 2011Geschäftsführender Gesellschafter der pkp architekturkonzepte gmbh in Partnerschaft mit Peter Kling im Raum Düsseldorf

2011 – 2013Freiberufliche Mitarbeit bei Lenze + Partner

2014Nachfolge von Herrn Lenze bei Lenze + Partner

seit 2020fsp architekten in Grevenbroich

Johannes Sokolowski

1987geb. in Neuss

2007 – 2008Studentische Mitarbeit bei Prof. Fischer in Aachen

2010Abschluss des Architektenstudiums an der FH Aachen 

2010 – 2011Mitarbeit im Architekturbüro Busmann + Haberer in Köln

2011 – 2012Mitarbeit im Architekturbüro Lenze + Partner

2012 – 2016Mitarbeit im Architekturbüro Grimbacher Nogales Architekten Gmbh in Düsseldorf

2016 – 2019Mitarbeit im Architekturbüro Lenze + Partner, Grevenbroich

2020Nachfolge von Bernd Sokolowski bei Lenze + Partner

seit 2020fsp architekten in Grevenbroich