Die Gemeinnützigen Werkstätten Neuss GWN werden erweitert.

Die Werkstatt für Menschen mit Behinderung „Gemeinnützige Werkstätten Neuss GWN“ hat die Verwaltung ihres Hauptstandortes um ein Geschoss erweitert. Auf die vorhandene Stahlbetonkonstruktion aus den 70er Jahren wurde ein mit vorbewittertem Kupferblech verkleideter Stahlbau aufgesetzt.

Zudem wurden mehrere Um- und Anbauten an dem Gebäudekomplex realisiert.